Kiel: Bachelorstudium Chemie – Über Wahl(pflicht-)module

Im vierten, fünften und sechsten Semester musst Du ein Wahlpflichtmodul und zwei Wahlmodule aus dem Angebot der CAU belegen (16 – 18 Leistungspunkte). [1] Zwar gibt Dir der Studienverlaufsplan relativ strikt vor, was Du wann erledigen musst und diese Zeiträume einzuhalten empfiehlt sich wenigstens für das Wahlpflichtmodul; die beiden Wahlmodule kannst Du aber auch teilweise … Weiterlesen …

Sicherheit von Unterrichtsversuchen

In diesem Beitrag werden wir die Literatur zum Thema „Sicherheit von Unterrichtsversuchen“ sammeln. Unterrichtsversuche Eine bestimmte Zahl an Experimenten gehört zum Schulunterricht im Fach „Chemie“ dazu, sie erlauben es den Schülern grundlegende Kompetenzen aufzubauen: Mit Laborgeräten sachgerecht umgehen und Sicherheitsmaßnahmen anwenden; Maßnahmen zur Unfallverhütung planen, durchführen und erklären; Unter Beachtung der Sicherheitsmaßnahmen einfache Experimente durchführen, … Weiterlesen …

Gender Pay Gap

„Der Gender Pay Gap ist die Differenz des durchschnittlichen Brut­to­stun­den­ver­dienstes (ohne Sonderzahlungen) der Frauen und Männer im Verhältnis zum Brutto­stun­den­ver­dienst der Männer.“ so erklärt es das statistische Bundesamt und führt weiter aus: [a] „Der durchschnittliche Bruttostundenverdienst von Frauen lag 2018 um 21 % nied­ri­ger als der Verdienst der Männer. Die Unterschiede fielen in West­deutsch­land (und … Weiterlesen …

Intramolekularer Protonentransfer

Eine kurze Anmerkung zu Reaktionsmechanismen, die einen Protonentransfer beinhalten: Häufig wird der Protonentransfer (Protonierungen/Deprotonierungen und/oder umgekehrt) in organischen Reaktionen intramolekular dargestellt – dies ist aber nicht die Regel, denn der Übergangszustand des Protonenwechsels wäre ein Vierring. Die Bildung viergliedriger Ringe ist enthalpisch wegen der inhärenten Ringspannung immer ungünstig. Ein Protonentransfer verläuft meist über das Lösungsmittel. … Weiterlesen …

Präparate im Praktikum der organischen Chemie

Auf dieser Seite findest Du eine Liste der Präparate, die in einem organischen Praktikum gekocht, extrahiert oder berechnet werden. Soweit vorhanden sind unsere Artikel dazu bereits verlinkt. Alle Präparate beziehen sich sowohl auf das Grundpraktikum, als auch auf das Fortgeschrittenen-Praktikum. Präparate im Praktikum der organischen Chemie Synthesen Methylorange Methylrot Kristallviolett Fluorescein Anthrachinon 1-Brompropan 2-Brombutan 1-Brom-2-methylpropan … Weiterlesen …

Beruf, Karriere & Gehalt

Zu den Berufsmöglichkeiten bitte hier entlang. Die offiziellen Jahresbezüge für akademische technische und naturwissenschaftliche Angestellte in der Chemischen Industrie werden vom Verband angestellter Akademiker und leitender Angestellter der chemischen Industrie (VAA) und dem Bundesarbeitgeberverband Chemie (BAVC) ausgehandelt. Im Oktober 2018 wurden die Mindestjahresbezüge für das zweite Beschäftigungsjahr neu festgelegt: [c] für Angestellte mit Diplom/Master: 66.150 Euro; für Angestellte mit … Weiterlesen …

Patentanwalt

Als Patentanwältin/als Patentanwalt ist man beratend tätig und im gewerblichen Rechtsschutz spezialisiert. Man berät Firmen bei der Anmeldung, Durchsetzung, Verteidigung eines Patents oder aber beim Angriff auf ein Patent. Ein beispielhafter Ablauf bei einer Patentierung sieht wie folgt aus: Eine Firma möchte eine Erfindung z.B. im Bereich Biotechnologie, Life Science oder Pharma durch ein Patent … Weiterlesen …

Das ABC der Chemie der Gewürze

… Kakao Kakao enthält je nach Schätzung etwa 300-600 Aromastoffe, die relative Zusammensetzung variiert je nach Region, Baum und Verarbeitungsmethode. Die Bitterkeit des Kakaos wird zum Teil durch zwei psychisch stimulierende Verbindungen hervorgerufen: Koffein und Theobromin. Diese werden beim Rösten teilweise zu Pyrazinen abgebaut, die auch für das geröstete, nussige Aroma verantwortlich sind. Kakao enthält … Weiterlesen …