Das Lernsetting

Du bist hier:

Als Lernsetting bezeichnet man den Rahmen, in dem das Lernen stattfindet, dazu gehört natürlich die direkte Lernumgebung und deren Eigenschaften, aber auch die Organisation des Lernens und Deine Gesundheit.

Das Lernsetting umfasst folgende Faktoren:

  • Lernort (Zuhause, Uni-Bib, …)
  • Ausstattung (Art des Raumes, …)
  • Arbeitsmaterialien (PC, Internet,..)
  • Ergonomie (Art des Tisches, Stuhls, PCs)
  • Ordnung und Sauberkeit
  • Lichtstimmung und -stärke (Farbtemperatur und Stärke des Lichtes)
  • Geräuschkulisse (selbstgewählt vs. fremdbestimmt)
  • Klima (Luftqualität, Temperatur, …)
  • Planung und Zeit
  • Pausen und Schlaf
  • Essen und Trinken
  • Bewegung und Sport
Unibibliothek der Christian-Albrechts-Universität zu Kiel.