Der Weg ins Chemiestudium | Erste Etappe: Realschulabschluss

Du bist hier:

In diesem Artikel soll es um Deinen möglichen Weg zum Chemiestudium gehen. Wenn Du Dich für Chemie interessierst und kurz vor Deinem mittleren Schulabschluss (bzw. der mittleren Reife) stehst, bist Du hier genau richtig.

Wenn Du bei einem unserer Vorträge dabei warst und einen Zugangscode bekommen hast, kannst Du weiter unten unseren Vortrag downloaden.

[Auch dieser Artikel befindet sich noch im Aufbau, bei konkreten Fragen kannst Du erstmal das Kontaktformular benutzen]

[…]

Der Weg ins Studium

Du bist nun in der zehnten Klasse, stehst kurz vor Deinem mittleren Schulabschluss, interessierst Dich für Naturwissenschaften im Allgemeinen und für Chemie im Speziellen und weißt noch nicht, wie es weitergehen soll?

[…]

Für einen ersten Überblick, wie der Weg von der mittleren Reife zu einem möglichen Chemiestudium aussehen könnte, haben wir Dir dieses Flussdiagramm erstellt:

Einige Möglichkeiten von der mittleren Reife zum Chemiestudium zu kommen.
Einige Möglichkeiten von der mittleren Reife zum Chemiestudium zu kommen.
[…]

Aufbau des Studiums

[…]

Das gesamte Chemiestudium bis hin zu einer möglichen (aber nicht verpflichtenden) Promotion (= Erlangen des Doktorgrades) haben wir Dir hier einmal dargestellt:

Aufbau des Chemiestudiums
Vereinfachter Aufbau des Chemiestudiums.
[…]

Unsere Vorträge

Hier vorab ein kleiner Disclaimer:

  • Die Vorträge stehen in keinem Zusammenhang mit irgendeiner Organisation oder Institution.
    • Sie werden von lose organisierten Freiwilligen gehalten, um Schülern vor der mittleren Reife einen Einblick in das Chemiestudium zu geben und sie für so für ein Studium zu begeistern/interessieren.
  • Die Vorträge erheben keinen Anspruch auf Vollständigkeit.
  • Dargestellte Meinungen geben ausschließlich die private Meinung der Vortragenden wieder.
  • Und besonders wichtig: Am Ende weißt nur Du, was das „Richtige“ für Dich ist. Niemand – nicht Deine Eltern, nicht Deine Freunde, nicht Deine Lehrer oder Berufsberater – kann Dir sagen, was das „Richtige“ für Dich ist – sie können Dir aber wertvolle Denkanstöße geben. Wenn Du Dir unsicher bist, dann ist es auch vollkommen in Ordnung eine Ausbildung / ein Studium „anzutesten“ und eventuell auf ein anderes Fach zu wechseln.
    Wie wir auch in unseren Vorträgen betonen: Es ist in Ordnung zu scheitern; es ist in Ordnung nicht zu wissen, was man möchte; es ist in Ordnung sich anders zu entscheiden und es ist vollkommen in Ordnung sich mit allem Zeit zu lassen.

Unsere Beweggründe

Wir finden das Chemiestudium wunderbar, spannend und abwechslungsreich und wollen unsere Begeisterung für dieses Fach teilen.

Außerdem denken wir, dass Schülern vor der mittleren Reife immer noch zu wenig über die Möglichkeit eines Studiums erzählt wird (Stichwort: Klassismus), diesen Umstand wollen wir ändern. (Zumindest im Bereich unserer Möglichkeiten.)

Aufbau unserer Präsentation

Unsere Präsentation ist in der aktuellen Version (V1.2 – Stand: 01.03.2020) wie folgt aufgebaut:

  1. Disclaimer
  2. Vorstellung der Vortragenden
  3. Der Weg von der mittleren Reife zum Studium
  4. Vorurteile und Realität
  5. Aufbau des Studiums
  6. Persönliche Berichte
  7. Verständliche und unterhaltsame Darstellung eines aktuellen Themas aus der Chemie (derzeit: MOFs)

Downloads

  • Vortrag vor den zehnten Klassen der Gemeinschaftsschule Flensburg-West: [Die Präsentation ist umgezogen, der neue Link folgt demnächst, das Passwort ist identisch]
  • Vortrag vor den zehnten Klassen der FNS: [Die Präsentation wird über Eure Chemie-Lehrkraft verteilt]