Selbstmanagement – Eine Einführung

Du bist hier:

Vier ganz allgemeine Tipps für ein wirkungsvolles Selbstmanagement: [a]

  1. Alles, was Deine Aufmerksamkeit erfordert –  Aufgaben, Ideen und Entscheidungen – verbannst Du aus Deinem Kopf auf Papier oder in Dein Handy / Laptop / die Cloud …
  2. Überlege Dir, wie auf diese Dinge zu reagieren ist / was wie erledigt werden kann.
  3. Ordne diese Dinge und die dazugehörigen Reaktionen nach einem zu Dir passenden Prinzip (dafür kannst Du z. B. die Eisenhower-Methode nutzen) und dann erledige sie.
  4. Kontrolliere was Du geschafft hast und was als nächstes ansteht. Vergiss nicht stolz auf Dich zu sein *Zwinker-Smiley* .

Natürlich bedarf es einer sorgfältigen Planung und auch einer gewissen Durchsetzungsfähigkeit um diese Tipps umzusetzen und auch tatsächlich von ihnen zu profitieren.

Aus unserem Wiki:

Einzelnachweise

[a] D. Allen, Wie ich die Dinge geregelt kriege: Selbstmanagement für den Alltag, 2007