Software im Chemiestudium

Du bist hier:
[Artikel ist in Bearbeitung]

Moleküle zeichnen

  • Chemdraw – ermöglicht es chemische Strukturen zu erstellen. Diese lassen sich z.B. in Word-Dateien einfügen oder als Grafiken/Bilder speichern.
  • […]

Formeleditoren

  • MathType – selbes Konzept wie Chemdraw für mathematische Formeln und Ausdrücke
  • […]

Richtig Zitieren

  • Citavi – Suche in und Verwaltung von Literaturdatenbanken
  • EndNote – Suche in und Verwaltung von Literaturdatenbanken
  • […]

Auswertungen

  • Origin – umfangreiches Programm zur Auswertung von Messdaten.
  • […]

CAS

  • Mathematica – übernimmt für Euch das Denken wenn es um die Lösung mathematischer Aufgaben geht
  • […]

Quantenchemie

  • GAUSSIAN – […]
  • […]

Programmiersysteme

  • LabVIEW – „Laboratory Virtual Instrumentation Engineering Workbench“ – ein proprietäres, grafisches Programmiersystem für macOS, Windows und Linux. Spezialisiert auf Mess-, Regel- und Automatisierungstechnik stehen die Datenerfassung und -verarbeitung im Vordergrund. Die Programmierung erfolgt mit einer grafischen Programmiersprache, genannt „G“, nach dem Datenfluss-Modell.
  • MatLab – dialogorientiertes Programmsystem für numerisches Rechnen und zur Visualisierung von Ergebnissen.
  • […]

IT-Dienstleistungen und Software für Studierende der CAU

Studierende der CAU haben die Möglichkeit, IT-Dienstleistungen des Rechenzentrums im Rahmen und während des Zeitraums des Studiums zu nutzen. Einige Dienstleistungen wie z.B. eine universitäre E-Mail Adresse sind für das Studium zwingend notwendig und müssen daher im Studinet-Portal bereits bei der Immatrikulation durch Setzen eines Passworts aktiviert werden.

Eine Liste der Verfügbaren Software findest Du hier.