Das Studium der Organische Chemie

Du bist hier:

Organische Chemie im Studium

Bachelorstudium

Was macht die Organische Chemie im Studium aus? Was kommt auf Dich zu? Wie kannst Du Dich optimal vorbereiten? Gibt es überhaupt eine Überlebenschance? Diese und viele weitere Fragen sollen hier zukünftig beantwortet werden!

Lernziele

  • Prinzipien organischer Reaktionsmechanismen
  • Reaktivitäten und Anwendungsgebiete von Verbindungsklassen
  • Synthesemethoden
  • Charakterisierungsmethoden
    • NMR-, IR-, Raman-Spektroskopie
  • Trennverfahren
    • Säulen-, und Dünnschichtchromatographie

Lernzeile im ersten Praktikum

  • Syntheseplanung
  • Verbindungen aus Grundstoffen aufbauen
  • Apparaturen aufbaubauen und planen
  • Mit Stress, Zeitdruck und strukturellen Schwachstellen umgehen können

Lernziele im zweiten Praktikum

  • Vertiefung experimentellen Fähigkeiten und Stoffkenntnisse
  • Synthese komplexer organischer Moleküle
    • Eigenständige Planung und Durchführung
    • Literaturstudium und Umgang mit Datenbanken

Bachelorarbeit

  • Bachelorarbeiten orientieren sich an Fragestellungen der aktuellen Forschung der Arbeitskreise

Weitere Informationen

Im Chemie-Wiki unserer Seite findest Du hoffentlich bald alles was Du brauchst.

Wenn Dir die englische Sprache nicht allzu fremd ist empfehlen wir das Angebot von masterorganicchemistry – dort empfiehlt sich vor allem der Blog mit den kostenlosen Lektionen.